Das Univention Portal - die Zentrale für deine IT-Services

29..01.2020

 

Immer mehr Organisationen stellen Ihre IT-Services auf Webtechnologie um. E-Mail, Filesharing, Projektmanagement, ERP-Systeme, usw… können plattformunabhängig und ortsunabhängig verwendet werden. Um den Überblick nicht zu verlieren und damit auch neue Mitarbeiter schnell ihre IT-Services finden, eignet sich das UCS Portal hervorragend als zentraler Einstiegspunkt.

Die Anwender geben in Ihren Internetbrowser (zB: Firefox, Chrome, Opera, usw…) nur die URL vom Portal ein zB: https://portal.kunde.at und landen im UCS Portal. Nach der Eingabe vom Benutzernamen und Kennwort werden die Services freigeschalten.

Viele Services unterstützen SSO (Single Sign On) und wenn diese „gestartet“ werden, ist eine erneute Eingabe von Login und Kennwort nicht mehr notwendig. Und wenn ein Server komplett auf einem fremden System in einem Rechenzentrum oder in der Cloud verwendet wird, dann kann auch dieses in das Portal eingebunden und von dort aus aufgerufen werden. Ein Single Sign on wird zwar dann nicht funktionieren, aber man hat alle Services zumindestens an einer zentralen Stelle zur Verfügung. Das UCS Portal kann natürlich an das Corporate Identity vom Unternehmen angepasst werden und dein Logo oder Hintergrundbild angezeigt werden.

Das tolle daran ist, dass die Anwender sich nur die eine URL merken müssen und alle bestehenden und auch zukünftige Applikationen damit erreichen. Das UCS Portal wird mit jedem UCS Server mitgeliefert und kann kostenlos verwendet werden.

Screenshot UCS Portal

 

Beitrag drucken